Notar Dr. Henning Schwarz LL.M. (Georgetown Univ.)

Beruflicher Werdegang und Ausbildung

2011 bis heute Notar in München
2006 - 2011 Notar in Passau
2000 - 2005 Notar in Bad Kötzting  
1996 - 2000 Notarassessor in Bayern und Notariatsverwalter in München
1992 - 1996 Rechtsreferendar und 2. Juristisches Staatsexamen in Bayern
1992 -1995 Doktorandenstudium und Promotion an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes und des Cusanuswerks
1991 -1992 Master of Laws- Studiengang und Abschluss LL.M. an der Georgetown University, Washington, D.C., USA. Fulbright-Stipendium
1988 – 1991 Studium der Rechtswissenschaft und 1. Juristisches Staatsexamen an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg i. Br.
1987 – 1988 Studium der Rechtswissenschaften an der Université de Genève und der Politikwissenschaft am Institut de Hautes Etudes Internationales, Genf, Schweiz. DAAD-Stipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienstes
1986 – 1995 Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes
1985 – 1987 Studium der Rechtswissenschaft und der Politikwissenschaft an der Universität Passau

Autor und Dozent

Europäisches Patentamt, Europäische Erbrechtsverordnung
Fachanwaltslehrgänge für Gesellschaftsrecht (GmbH, Personengesellschaften)
Mitautor bei Fuhrmann/Wälzholz, Formularbuch Gesellschaftsrecht, 4. Aufl., Köln 2023
Mitautor bei Walz, Formularbuch Außergerichtliche Streitbeilegung, 2. Aufl., Köln 2015
Mitautor bei Korintenberg, Kommentar zum Gerichts- und Notarkostengesetz, 23. Aufl., München 2024
Mitautor bei Walz, Verhandlungstechnik für Notare, München 2003, zum Thema "Verhandlung und Mediation mit vielen Beteiligten"
Diverse Beiträge und Urteilsanmerkungen in MittBayNot und FGPrax - Praxis der Freiwilligen Gerichtsbarkeit
Dissertation "Die verfassungsgerichtliche Kontrolle der Außen- und Sicherheitspolitik. Ein Verfassungsvergleich Deutschland-USA", Berlin 1995